Aspektaufstellungen

Die wertfreie Hilfestellung.

 

 

Diese Form der Aufstellung geht weit über das Feld unserer familiären Verstrickungen hinaus.
Hier zeigen sich einzelne Aspekte unserer Seele, unseres Körpers oder unserer Persönlichkeit, die wir manchmal als unvereinbar, unverständlich oder belastend empfinden.   

Das kann ein Organ sein, das eine Störung aufzeigt wie Herzrythmusstörung, Schilddrüßenunter-, Schilddrüßenüberfunktion, Magen- und Darmprobleme, Unterleibsschmerzen, Nierenthemen usw.

 

Sowie auch eine Emotion z. B. was wollen mir meine:

  • Ängste und Traurigkeit
  • Schuldgefühle und Schamgefühle
  • Handlungsblockade
  • Depressionen
  • Kontrollzwänge
  • innere Zerissenheit
  • Mangelgedanken
  • inneren Machtkämpfe
  • Kontrollmechanismen

zeigen.

 

Bei diesen Aufstellungen wird ein Stellvertreter für den Aufsteller und ein Stellvertreter für den Aspekt oder das Thema ausgewählt.

Die Antworten kommen aus tiefer Seelenebene und nicht aus dem Egoverstand und somit

 

können die verschiedenen Aspekte in uns
geklärt und versöhnt werden.

 

 

Wobei können Aspektaufstellungen wirken:

  • Erkennen welche Energie nährt oder was an uns zerrt
  • einen neuen Blick auf Situationen gewinnen
  • als Orientierungs- und Entscheidungshilfe
  • Klärung bei Konflikten mit Kollegen
  • von der Zerissenheit in die Einheit kommen

  • den Lehrnprozess erkennen

  • eine gute kraftvolle Lösung erlangen

  • abgespaltene Anteile wieder annehmen

  • Den Körper auf bevorstehende Eingriffe wie Operationen vorbereiten

     

Eine Aspektaufstellung dauert max. 20 min.

 

max. 6 - 8 Aspektaufstellungen    Gebühr  44,00 €
             ca. 10    Stellvertreter       Gebühr  22,00 €